Gut vorbereitet unterwegs!

Machen Sie sich mit der Yacht vertraut

Anweisungen
Vor der Abfahrt erhalten Sie ausführlichen Informationen und Hinweise zur Yacht. Da diese Anweisungen viele Informationen enthalten, ist es wichtig, die Anleitung an Bord sorgfältig zu durchzulesen.

Regeln und Verordnungen / Bootsführerschein
Für die Anmietung dieser Yacht ist kein Bootsführerschein erforderlich. Es ist jedoch von größter Bedeutung, dass Sie die Regeln und Verordnungen auf dem Wasser kennen und einhalten.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorfahrtsregeln, Signale, die Regeln beim Passieren von Brücken und Schleusen, usw. kennen. Denn Sie sind nie allein auf dem Wasser!

> Fahren Sie bitte niemals oberhalb Windstärke 7, denn dann entfällt Ihr Versicherungsschutz (!)
> Schalten Sie die Beleuchtung ein (Nacht / Navigation), denn Sichtweite macht sichtbar
> Nehmen Sie sich Zeit, Fahren bedeutet Entschleunigung. Fahren Sie nicht schneller als erforderlich und achten Sie auf eine sichere Distanz
> Bewahren Sie Ruhe bei Brücken und Schleusen, manövrieren Sie sich bitte nicht in schwierige Lagen
> Achten Sie bitte darauf, wo Sie die Yacht anlegen / vor Anker gehen. Befestigen Sie die Yacht bitte ordnungsgemäß
> Sammeln Sie die Abfälle bitte, entsorgen Sie diese bitte in den entsprechenden Containern in Yachthäfen, Marrekrite-Liegeplätzen oder Tankstellen. Werfen Sie bitte keine Abfälle in die Natur!
> Halten Sie bitte die Natur und Umwelt im Auge, legen Sie bitte nicht an in Schilfbeeten, Natur- und Vogelschutzgebieten.

Überprüfen Sie die aktuelle Wetterlage

Informieren Sie sich jeden Tag vor der Abfahrt über die aktuelle Wetterlage und eventuelle Warnhinweise. Seien Sie immer wachsam, wenn sich die Wetterlage rasch ändert, indem Sie während der Fahrt auch den Himmel und die Nachrichten im Auge behalten.

Suchen Sie sich bei Gewitter bitte sofort einen sicheren Liegenplatz in einem (Not)Hafen!

Windtabelle & Segelführung

Windstärke

Wirkung auf dem Wasser

Segelführung

0

Spiegelglattes Wasser

Verwenden Sie den Motor

1

Leichte Kräuselwellen auf dem Wasser

Normal

2

Kleine, kurze Wellen, Oberfläche glasig

Normal

3

Anfänge der Schaumbildung, leichte Wellen

Normal

4

Kleine, länger werdende Wellen, recht regelmäßige Schaumköpfe

Normal / 1. Reff setzen

5

Mäßige Wellen von großer Länge, überall Schaumköpfe

1. Reff setzen + Fock halb aufrollen, oder nur auf Fock fahren

6

Größere Wellen mit brechenden Köpfen, überall weiße Schaumflecken

1. oder 2. Reff setzen + Fock halb aufrollen, oder nur auf Fock fahren.

7

Weißer Schaum von den brechenden Wellenköpfen legt sich in Schaumstreifen in die Windrichtung und hohe Wellen

Motor starten + Segel niederholen und einen sicheren Hafen ansteuern

8 und mehr

Hohe Wellen, Sturm

Nicht rausfahren!

Ihre Sicherheit ist dabei oberstes Gebot

> Achten Sie auf Ihre eigene Sicherheit, indem Sie ausreichend Rettungswesten für alle Besatzungsmitglieder mitbringen.  Erkundigen Sie sich beim Einchecken danach.
> Für eventuelle Kinder an Bord nehmen Sie bitte (zusätzliche) Rettungsleinen/Lifelines mit.
> Vergewissern Sie sich des Staufachs des Erste-Hilfe-Kastens sowie des Feuerlöschers.
> Tragen Sie gutes Schuhwerk mit einer leichten Sohle und ausreichender Profiltiefe.
> Achten Sie beim Besteigen des Stegs immer auf Glätte, Stege können rutschig sein.
> Halten Sie Arme und Beine beim Passieren von Brücken und Schleusen bitte an Bord.
> Bewahren Sie im Falle einer Panne oder eines Unfalls bitte Ruhe, und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was zu tun ist. Vereinbaren Sie mit Ihrer Crew, wer welche Rolle übernimmt / wie man sich im Falle eines Unfalls verhalten sollte.

Laden Sie praktische Apps runter

Durchsuchen Sie den Appstore nach interessanten Apps über Segeln Fahren auf dem Wasser, Tourismus in Friesland und Wettervorhersagen.
Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Versionen herunterladen? Updates werden nicht immer automatisch verarbeitet.

Vorschläge:

> Wassersport Fryslan App (gratis)
Absolut unabkömmlich, wenn Sie in Friesland sind! Diese App richtet sich an Wassersportler in der Provinz Friesland. Die App bietet viele nützliche Informationen über Schleusen, Brückenzeiten, sichere Badeorte und Hinweisschilder.
Die App ist kostenlos für Android und IOS erhältlich.
App herunterladen

> App KNRM Helpt (gratis)
Mit der Hilfe-App, KNRM Helpt, haben Sie eine weitere Möglichkeit, auf dem Wasser Alarm zu schlagen. Mit der Hilfe- oder Notruftaste können Sie die KNRM-Notrufzentrale um Hilfe rufen und im Notfall 112 oder die Küstenwache.

Mit einem vorher erfassten Fahrplan warnt die App bei verspäteter Ankunft und alarmiert den Rettungsdienst bei Verschollenheit. Eine alleinige Nachverfolgung des erfassten Törns ist auch möglich. Sie sehen aktuelle Wasserkarten, aktuelle Wettervorhersagen, Wellenhöhe und Gezeiten. Aber auch Häfen, Funkkanäle, Wasserstraßen und Knotenpunkte in Ihrer Nähe.

Die App ist kostenlos für Android und IOS erhältlich.
App herunterladen

> Wasserkarten-App - mit Abo 
Die Wasserkarten-App bietet zahlreiche Möglichkeiten. Über die GPS-Verbindung am Telefon können Sie genau sehen, wo Sie gerade unterwegs sind. Außerdem finden Sie Informationen über die Öffnungszeiten von Brücken und Schleusen, die Lage von Yachthäfen mit Ausstattungsmerkmalen und das ANWB Wassersportverzeichnis. Die Karten sind auf dem neuesten Stand, so dass Sie immer die aktuellsten Informationen zur Verfügung haben.
Die ANWB Wasserkarten-App ist für IOS und Android verfügbar.
App herunterladen 

> Windfinder - Wetter und Windvorhersage (gratis)
Die Windfinder-App bietet detaillierte Wetter- und Windvorhersagen. Einschließlich aktueller Windmessungen und Wetterbeobachtungen, um die Wettersituation noch besser einschätzen zu können. Damit gibt es unterwegs keine Überraschungen! Die Maßeinheiten können in Knoten, Beaufort, km/h, m/s und MPH angezeigt werden. Die App ist kostenlos für Android und IOS. Wenn Sie Windfinder PRO wählen, wird keine Werbung angezeigt.
App herunterladen 
 

Interessante Links

www.varendoejesamen.nl
www.marrekrite.frl
www.knrm.nl
www.friesland.nl
www.anwb.nl/water
www.watersporters.nl
www.zwemwater.nl

Genießen Sie!
Die Yacht hat eine Marrekrite-Fahne, damit können Sie kostenlos an einem der 3500 Marrekriten-Liegeplätze übernachten. Auf den Marrekrite-Liegeplätzen gibt es allerdings keinen Landstromanschluss und keine sanitären Einrichtungen

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Zeit auf dem Wasser.
Schiff Ahoi!

Ihr Hospes-Team



 

 




 

Preisliste ansehen:
Preisliste PDF

Een moment geduld a.u.b.
Haben Sie Fragen?
+31(0)515 41 25 94 info@hospes.nl
Preisliste ansehen:
Preisliste PDF